Alternative text

Die Claussen-Simon-Stiftung

fördert begabte junge Menschen auf den verschiedenen Etappen ihrer schulischen, akademischen, professionellen und persönlichen Entwicklung. Wir stiften ein Mehr an Möglichkeiten.

Mehr
Alternative text

Bildung & Schule

Wir begleiten Schülerinnen und Schüler sowie Lehramtsstudierende und Lehrende in Hamburg mit zahlreichen Angeboten individueller und projektbezogener Förderungen.

Mehr
Alternative text

Wissenschaft & Hochschule

Mit der Förderung von Studierenden und Promovierenden, Forschungsvorhaben und Studienprojekten unterstützt die Claussen-Simon-Stiftung das Lernen und Lehren an Hamburger Hochschulen.

Mehr
Alternative text

Kunst & Kultur

Wir fördern Absolventinnen und Absolventinnen von künstlerischer Hochschulen, die nach ihrem Studium eine künstlerische Selbstständigkeit aufbauen, sowie zahlreiche kulturelle Projekte und Initiativen in Hamburg.

Mehr
Start: 6. Mai 2019

Claussen-Simon-Wettbewerb für Schulen

Unser Förderprogramm für außergewöhnliche und herausragende Lehrprojekte an Hamburger Stadtteilschulen und Gymnasien, dotiert mit insgesamt 100.1000 Euro. Am 6. Mai startete die Empfehlungsphase. Jetzt mitmachen und Lehrkräfte empfehlen!

Mehr
None Jetzt bewerben!

Master Plus

Vom 19. Juni bis 15. Juli läuft die Bewerbungsfrist zum Wintersemester 2019/20. Wir vergeben Stipendien an junge Studierende, die sich durch sehr gute Leistungen auszeichnen und sich mit Engagement ihrem Masterstudium widmen.

Mehr
None Start am 1. Juni 2019

Horizonte

Mit dem Stipendienprogramm für Lehramtsstudierende mit Migrationshintergrund an der Universität Hamburg möchten wir gemeinsam mit der Jürgen Sengpiel Stiftung und der Dürr-Stiftung beitragen, die Diversität in Bildungseinrichtungen und den kompetenten Umgang damit zu fördern.

Mehr

Ich möchte regelmässig Informationen zu Stiftung und Förderprogrammen erhalten:

Mit dem Versenden dieses Newsletter-Formulars werden die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst, gespeichert und verarbeitet. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

MOBILITY

Blog zum deutsch-koreanischen Künstleraustausch mit Geförderten bei stART.up.

Unsere Stifter

None

Georg W. Claussen und Ebba Simon: Zwei Hamburger Stifterpersönlichkeiten.

Mehr

»Wir freuen uns sehr über die Förderung, denn damit ermöglichen wir unseren Schülerinnen und Schülern, sich Wissensgebiete auf kreative, kooperative Weise zu erschließen. So entstehen motivierende und bereichernde Erfahrungen über Jahrgangsgrenzen hinweg.«

Christian Borck
Schulleiter Heinrich-Heine-Gymnasium Hamburg

None

»Möglichkeiten, Begegnungen, Inspiration, Unterstützung, neue Blickwinkel und ganz besonders die Wertschätzung, die ich von meinen Mitstipendiaten/-innen und von Seiten der Stiftung erfahre, geben mir Mut zum Wagnis, Energie und Vorfreude auf die nächsten Schritte.«

Anna Neubert
Violine, stART.up 2018/19

None

»Mein erstes Mastersemester und die damit verbundene Förderung der Claussen-Simon-Stiftung waren für mich in vielerlei Hinsicht ein besonderes Semester. Diese Förderung hat mein Selbstwirksamkeitsgefühl in Bezug auf meinen persönlichen, akademischen und beruflichen Weg noch einmal gesteigert. Als sehr bereichernd empfinde ich die tollen Workshops und die inspirierenden Begegnungen und Gespräche mit Menschen, die der Stiftung verbunden sind!«

Zami Khalil
Stipendiat Master Plus

None

Ausgezeichnet!

None

Am Jahresende feiern wir die Gewinnerinnen und Gewinner des Claussen-Simon-Wettbewerbs für Schulen und des Claussen-Simon-Wettbewerbs Hochschulen und vergeben den Preis für Mentorship in den Kategorien Schule und Hochschule.

Mehr
None

Unser Leitbild

Im Mittelpunkt unserer Stiftungsarbeit steht die individuelle Förderung begabter und engagierter junger Menschen. Hier geht es zu unserem Leitbild für die Stipendiatengemeinschaft.

Mehr
None

Wir stellen vor!

Das ist Delfi, unser Stiftungsmaskottchen. Wie auch seine Artgenossen zeichnet sich Delfi durch Neugier, Verlässlichkeit und einen großen Sinn für Gemeinschaft aus. Wir finden, er passt damit hervorragend zu unserer Stiftung und den Stipendiatinnen und Stipendiaten. Seine Kommunikationsfreude stellt er vorwiegend auf unseren Social Media-Kanälen per #DelfiSelfie unter Beweis.