Bewerbung
Postdoc Plus

 

Bewerbungsvoraussetzungen

BEWERBUNGSVORAUSSETZUNGEN

  • Promotion mit „summa/magna cum laude“ ist abgeschlossen und liegt nicht länger als ein Jahr zurück
  • Habilitation/Juniorprofessur wird angestrebt
  • Erfahrung mit Gremienarbeit und/oder akademisches oder außerakademisches Engagement
  • Veröffentlichungen in internationalen Journalen (mit peer-review-Verfahren) oder anderen renommierten Publikationen
  • Auslandsforschungsaufenthalte

BEWERBUNGSUNTERLAGEN

  • Empfehlungsschreiben eines/-r Angehörigen des Dekanats/der Fakultät
  • mit aussagekräftiger Darstellung der Qualifikation des/der Bewerbers/-in
  • mit Zusage für die Einbindung in die Hochschullehre sowie mit der Gewährleistung eines Betreuungsverhältnisses durch eine/-n Professor/-in
  • mit der Zusage zur Unterstützung bei Sach-/Reise- oder Konferenzkosten in Höhe von mindestens 600 Euro pro Jahr (ggf. über das Lehrstuhlbudget)
  • Motivationsschreiben des/der Bewerbers/-in (2 Seiten)
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Hochschulzeugnisse
  • Exposé: Darstellung der thematischen und methodischen Ausrichtung des angestrebten Postdoc-/Habilitations-Vorhabens (5 bis 10 Seiten)
  • Zusammenfassung der Promotionsschrift (5 bis 10 Seiten)
  • Gutachten eines/-r Professors/-in am Fachbereich mit Stellungnahme zur fachlichen Eignung des/der Kandidaten/-in sowie mit Zusage zur Betreuung des/der Postdoc Plus-Stipendiaten/-in
  • ein weiteres hervorragendes akademisches Gutachten

None

Stiftungsprofessuren

Für herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vergeben wir Stiftungsprofessuren in verschiedenen Disziplinen.

Mehr

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an:

Claussen-Simon-Stiftung
Postdoc Plus
Große Elbstraße 145f
22767 Hamburg

AUSWAHLPROZESS

Bewerbungen um das Postdoc Plus-Stipendium können nur in Absprache mit der Fakultät eingereicht werden. Fakultät oder Dekanat haben ein Vorschlagsrecht, das durch ein entsprechendes Empfehlungsschreiben ausgeübt wird (s. Punkt eins unter „Bewerbungsunterlagen“). Nach Eingang und Sichtung der vollständigen Bewerbungsunterlagen lädt die Claussen-Simon-Stiftung überzeugende Kandidaten/-innen zu einem persönlichen Gespräch ein. Nach spätestens einem Jahr oder bei Antritt einer (Drittmittel-)Stelle auch früher endet die finanzielle Förderung durch die Stiftung.

Ansprechpartnerin

Alternative text

Dr. Imke Franzmeier
Programmleiterin für den Förderbereich Wissenschaft & Hochschule
franzmeier@claussen-simon-stiftung.de

Wissenschaft & Hochschule

Mit der Förderung von Studierenden und Studienprojekten unterstützt die Claussen-Simon-Stiftung das akademische Lernen und Lehren.

Mehr